Museum der "Wüste"
(Musée du Désert)

Klicken Sie auf den Kompass für seine genaue Position

 boussoleWebsite
Le Mas Soubeyran
30140 – MIALET
Tél : 04 66 85 02 72
GPS : N 44° 5' 44,32" - E 3° 57' 25,84" 


Es ist das berühmteste protestantische Museum. Es wurde 1911 in der Geburtsstadt von Camisard-Chef Pierre Laporte, genannt Roland, eröffnet und im zwanzigsten Jahrhundert mit einem Denkmal für Märtyrer, Häftlinge und Exilanten erweitert.
Im Museum der Geschichte findet man sowohl die Rekonstruktion eines friedlichen Cevennen-Interieurs als auch die Erwähnung eines Familienkultes zur Zeit des Geheimdienstes.
Ausgestellt sind auch religiöse Gegenstände aus der Zeit der verbotenen Kulte: versenkbare Kanzeln, abnehmbare Kommunionskuppeln, Psalter aus Brötchen, Bibeln, die in den Wänden gefunden wurden, wo sie aus Angst vor den Durchsuchungen begraben worden waren.

Zurück zu protestantischen Museen