logo croix imbriques musee neuf contacts musee neuf  horaire

Le programme par animations
L'agenda des animations

 

La documentation
du musée
plaquette wPlaquette de 56 pages (24x16,5cm) décrivant le parcours du visiteur
5 euros
 Dépliant gratuit
Cliquez sur dépliant pour l'afficher à l'écran
 S'adresser au secrétariat pour se procurer ces documents

Le musée du protestantisme de Ferrières (Tarn)

Le premier musée en France consacré 
au fait religieux et à la laïcité
à partir de l'histoire du protestantisme français

Der Museumsverein
(Gesetz 1901)

 

musee neuf 1Das Museum des Protestantismus (von der Reformation bis zu Laizität) wird von einem Museumsverein

Der ein Jahr vor der offiziellen Eröffnung 1967 gegründete Verein, befand sich im Schloss von Ferrières und hat zur Aufgabe:

 

- Gründung, Verwaltung, Entwicklung und Betrieb des Museums
- Recherche, Übernahme, Erwerb, Sammlung, Ordnung, Erhalt und Ausstellung von Gegenständen, Dokumenten, Manuskripten, Werken, Monografien, Drucken, Fotografien, Ton- und/oder Videoaufnahmen, in Bezug auf die Geschichte und das Leben des lokalen Protestantismus.

musee neuf 4

Der Verein ist Eigentümer oder Verwahrer der Museumssammlung und garantiert für deren Erhalt. Die lokale Abteilung der Französischen Gesellschaft für Protestantismusgeschichte (SHPF) achtet darauf, dass das Museum seine ursprünglichen Aufgaben, unabhängig von jeder religiösen Richtung, wahrt.

Der Verein organisiert Ausstellungen, Vorträge, Museumsführungen, sowie alle Arten von Veranstaltungen im Bezug auf das Museum (siehe Saisonprogramm).

Der Verein wird hauptsächlich von Beiträgen, Eintrittsgebühren und öffentlichen Subventionen finanziert..

 

 

musee-de-france-logo-cmjn région occitanie logo cdc  Logo 81 tarn